Screenshot: The Verge

Microsoft hat eine neue App für iOS, Android und OSX veröffentlicht. Sie hört auf den simplen Namen ‘Microsoft Remote Desktop’ und ist ab sofort im Google Play Store, iTunes (für iPhone) und Mac App Store erhältlich. Kostenlos.

Microsoft Remote Desktop ermöglicht eine visuellen Fernzugriff auf Computer mit Windows 8 und Windows 7. Auf Smartphones ist die Steuerung aufgrund der Größe etwas schwierig, funktioniert aber dank Metro auch. Am besten funktioniert das ganze mit Tablets.

Features

  • Als Protokoll kommt RDP zum Einsatz
  • Die Verbindung wird mit Network Layer Authentication (NLA) gesichert
  • Es gibt ein Connection Center, um alle Verbindungen zu verwalten
  • Multitouch Gesten werden unterstützt
  • Video- und Audiostreaming in hoher Qualität
  • Einfache Verbindung mit externen Monitoren, etwa für Präsentationen

Kleines Manko bei der aktuellen Version: Die Geräte im Netzwerk werden nicht automatisch erkannt. Man muss die IP Adresse eingeben, um eine Verbindung aufzubauen. Auch funktioniert die App nur mit der Pro Version Version oder höher von Windows.

Screenshot: The Verge